Bei hängenden Lidern und Tränensäcken verhelfen wir Ihren Augen durch einen ambulanten Eingriff wieder zu mehr Strahlkraft. Lassen Sie sich in unserer Praxis beraten. Wir finden die für Sie passende Lösung.

Die Augen- und Lidregion ist bei der ersten Kontaktaufnahme und in der Beurteilung anderer Menschen von zentraler Bedeutung. Sie entscheidet oftmals darüber, ob wir strahlend und frisch oder aber müde und energielos wirken. So können erschlaffte Augenlider und Tränensäcke den harmonischen Ausdruck eines Gesichts empfindlich stören und uns müde und schlapp erscheinen lassen. Reicht der Hautüberschuss gar bis zur Lidkante entsteht das sogenannte Schlupflid. Dafür verantwortlich sind Alterungsprozesse und Umwelteinflüsse, welche die Lidhaut, das Bindegewebe und die Muskulatur nach und nach erschlaffen lassen. Im ungünstigsten Fall kann das schlaffe Oberlid sogar das Sichtfeld einschränken. Im Bereich des Unterlids können außerdem Schwellungen zu unschönen Tränensäcken führen. Wir helfen Ihnen mit einer Straffung von Ober- und Unterlied dabei, diesen natürlichen Alterungsprozess zu stoppen und wieder jung und dynamisch auszusehen.

In der Regel führen wir die Lidkorrektur ambulant und unter örtlicher Betäubung wahlweise mit Dämmerschlaf durch. Beim Entfernen der überschüssigen Haut achten wir darauf, dass die kleine Narbe, die dabei entsteht, in der Lidfalte verschwindet. Schon nach etwa zwölf Tagen ist von dem Eingriff nichts mehr zu sehen.
Die Kosten einer Lidkorrektur richten sich nach Ihren persönlichen Anforderungen und dem Umfang der Behandlung. Sprechen Sie uns an!

behandelnder Arzt

Dr.med.Dr.med.dent. Cyrus Djamchidi

Als Hals-Nasen-Ohrenarzt (HNO) und Zahnarzt mit Tätigkeitsschwerpunkt für Implantologie und kosmetische Operationen hat er immer einen interdisziplinären Blick auf die Beschwerden seiner Patienten.